Meldungen

Bezirkssynode

Mitglieder und Gäste der Bezirkssynode des Evang. Kirchenbezirks Weinsberg haben in der Sitzung vom 8. November 2019 dem Antisemitismus in unserer Gesellschaft die rote Karte gezeigt.

 

Gemeinsames Wort der Mitglieder der Kirchenbezirkssynode Weinsberg zum Anschlag in Halle vom 9. Oktober 2019

...

mehr

10, 9, 8, 7, 6 ,5, 4, 3, 2, 1...juhu KiBiTag im ESH am Samstag, 26.10.

"Danke Gott, dass ich so wunderbar gemacht bin '

zum Psalm 139 wurde gebetet,, gesungen, gebastelt, gehämmert, geklebt und gemalt.

Danke - für das bunte Wochenende

- für tolle Gemeinschaft

- für ein tolles Team

-für leckeres Essen

- euch Kindern, dass ihr aus dem Kibitag und dem...

mehr

Stufen des Lebens

Das neue Herbstprogramm ist da.

mehr

Termine Abendandacht "samstags um 6"

Herzliche Einladung zu unseren Andachten jeweils am letzten Samstag im Monat um 18 Uhr im Ostchor der Johanneskirche mit Musik, Text und Singen zum Wochenschluss. Die Termine für 2019 ersehen Sie hier

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr

  • 05.12.19 | Kirche startet ins Elektro-Zeitalter

    „Kirche elektrisiert“: Das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeskirche ihrer Pfarrerschaft, ihren Beamten und Verwaltungsangestellten den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern will. Direkt nach einer Kick-off-Veranstaltung "sollen Fahrzeuge bestellt werden können", sagt Dr. Winfried Klein aus dem Oberkirchenrat.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de